November 20

Corona-Prävention

Allgemeine Tipps & Ernährung

0  Kommentare

Großbritannien macht es uns vor! Aufgrund der zunehmenden Evidenz der Wirkung von Vitamin D sowohl bei der Prävention als auch bei der Behandlung von Covid-19-Patienten hat der britische Gesundheitsminister Matt Hancock entschieden, Älteren und Gefährdeten mindestens für drei Monate kostenlos Vitamin D-Supplemente zur Verfügung zu stellen.

Ich finde das schon fast revolutionär. Neben der Verbesserung der Immunfunktion hat Vitamin D noch andere weitreichende Funktionen, z. B. auf unsere Knochen- und unsere psychische Gesundheit.

Über die Autorin

Themenschwerpunkte: Orthomolekulare Medizin / Mikronährstoff-Beratung / Stressmedizin / Mitochondrienmedizin / Komplementäre Onkologie / Leaky Gut / Nahrungsmittelintoleranzen / funktionelle Magen-/Darmbeschwerden / Entgiftung / Schwermetallbelastung Therapieschwerpunkte: Akupunktur / Neuraltherapie / IHHT / Infusionsbehandlungen / Taping / VNS-Analyse

Dr. med. Ina Lohmann

Vielleicht interessiert Sie auch das

Mit Nährstoffen gegen Alzheimer

Abnehmblockaden:

{"email":"E-Mail-Adresse ungültig","url":"Website-Adresse ungültig","required":"Pflichtfeld fehlt"}
>